Sie sind hier

Neue Medien - Sachbuch

Zeitroman und Schicksalspanorama: Der „Anschluss“ Österreichs durch die Nazis im März 1938 und ihr Einmarsch in Wien waren ein traumatischer Wendepunkt in der europäischen Geschichte. Anschaulich und detailreich erzählt Manfred Flügge vom tragischen Irrtum Kurt Schuschniggs und dem Versagen der Weltöffentlichkeit. In einem Wechsel von historischer Darstellung und beispielhaften Lebenserzählungen von Akteuren und Opfern, unter ihnen Sigmund Freud, Egon Friedell, Robert Musil, Franz Werfel und vielen anderen, entsteht ein Zeitroman, der zum vielfältigen Schicksalspanorama wird.

Die Schulmedizin ist in Verruf geraten, die Alternativmedizin boomt, doch das ist nicht immer gut. Selbsternannte Heiler ohne medizinisches Grundwissen und ausgebildete Ärzte auf Abwegen schaden mehr als sie nutzen, und das für viel Geld. Der Arzt Ashish Bhalla und der Gesundheitswissenschaftler Christian F. Wolf zeigen die Abgründe der Alternativmedizin und wie wir uns als Patienten vor gefährlichen Scharlatanen schützen können.

Auch unsere vierbeinigen Begleiter wollen ab und zu mit einem kleinen Leckerbissen belohnt werden. Und wer es besonders gut meint, backt die Hundeleckerlis natürlich selber! So kann man selbst zusammenstellen, was der Hund bekommt, und Zutaten ausschließen, die vielleicht besser nicht in den kleinen Hundemagen gelangen sollten. Sie werden sehen: Leber-Chips, Kartoffel-Thunfisch-Cracker oder Bananen-Brote sind gar nicht schwer herzustellen – und Ihr Hund wird Sie dafür lieben!